Freitag, 10. Februar 2012

Badezimmergardinen

Und damit die Dame des Hauses (wenn sie jemals fertig wird), nicht das Gefühl haben muß beim Duschen nakt im Kreisverkehr zu stehen, noch ein paar kleine Gardinen.

Diese Gardinen hatte ich bei meiner besten Freundin http://mokibasdollshousedream.blogspot.com/ gesehen, als sie mir ihre Bilder von ihrem Léahausbadezimmer gezeigt hat. Wir hatten uns vor über einem Jahr beide dazu entschlossen das Léahaus zu bauen und uns gegenseitig Tipps und Ratschläge zu geben. Ihr Haus ist so schön geworden. Sie ist gerade dabei selber einen Blog zu erstellen, wo man dann auch ihre traumhaften Bastelarbeiten bewundern kann. Ich freue mich schon riesig auf ihren neuen Blog.











Kommentare:

tinydreams hat gesagt…

Hallo Rita,
sehr passend (und schön duftig).
Es wird, es wird - und Du weißt doch: 'der Weg ist das Ziel'. Wenn alles fertig ist, fehlt doch eine Menge Spaß....
Herzliche Minigrüße
rena

Lotti hat gesagt…

Die Gardinen sind herrlich zart. Die sind wohl aus hauchzarter Seide.

minimizar hat gesagt…

Una ventana muy bonita. Un abrazo,Carmen.

Miniaturas y vintage hat gesagt…

In my blog, there is surprise for you

Craftland hat gesagt…

Hallo Rita, dein Profilbild hab ich doch gleich erkannt. Ja, die Minifreunde, genau daher kennen wir uns. Zumindest übers Web. Dein Haus ist wirklich toll. Ich bewundere dich. Meine Ausdauer reicht immer nur für kleine Teile. Mach bitte weiter, möchte noch viel sehen.
Liebe Grüße von Craftland

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...